2012

September 2012: Vereinsmeisterschaften

 

An diesen beiden Tagen fanden wieder traditionell die Vereinsmeisterschaften statt.

 

Seinen Titel aus 2011 im Einzel konnte Franz Brüggemann erfolgreich verteidigen, der nun noch einen Sieg im nächsten Jahr braucht, damit der Wanderpokal dauerhaft in seine Hände wandert! 

 

Sieger im Doppel wurde Hartmut Brandstrup.

 

Es verspricht also auch im nächsten Jahr wieder spannend zu werden.

Franz Brüggemann - Meister Einzel 2012

Juli 2012: Hartmut Brandstrup zum Ehrenvorsitzenden ernannt!

 

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 40jährigen Jubiläum wurde Hartmut Brandstrup aufgrund seiner langen Verdienste vom aktuellen ersten Vorsitzenden Stefan Sändker zum Ehrenvorsitzenden der Tischtennis-Abteilung rnannt!

 

Die gesamte TT-Abteilung gratuliert ganz herzlich!

Juli 2012: Werner Brinker Sportler des Jahres 2012

Im Rahmen der Spielerversammlung wurde Werner Brinker zum Sportler des Jahres 2012 ernannt!

 

Vor allem ihm ist es zu verdanken, dass die TT-Abteilung zum 40jährigen Jubiläum eine imposante Chronik mit über 170 Seiten vorzeigen kann!

 

Die gesamte TT-Abteilung gratuliert Werner ganz herzlich und sagt "Danke" für die viele Zeit und Mühe, die er in dieses Projekt investiert hat!

Juni 2012: Schüler-Vereinsmeisterschaften

Im Juni diesen Jahres wurden die Vereinsmeisterschaften der Schüler/Schülerinnen ausgespielt.

 

Erfolgreich waren in der Reihenfolge von Platz 1 -4 (v.l.n.r.):

Siegerin Laura Loer,

2. Laura Hagel, 3. Vanessa Brink, 4. Julia Niehoff.

 

Allen Gewinnerinnen einen herzlichen Glückwunsch!

Bei den Schülern haben folgende Spieler die Plätze 1-6 belegt (v.r.n.l.):

 

Sieger Steffen Bertelink

2. Lukas Schöttmer, 3. Jannik Rietmann, 4. Lennart Hagel, 5. Johannes Bergmann, 6. Felix Rother.

 

 

Allen Gewinnern einen herzlichen Glückwunsch!

April 2012: Herren-Saison 2011/2012 beendet

 

Die Saison 2011/2012 ist im Herren-Bereich beendet und wir möchten an dieser Stelle kurz über den zurückliegenden Verlauf berichten:

Nach einer starken Hinrunde (Platz 1 mit 15:3 Punkten!) musste unsere 1. Mannschaft in der Rückrunde leider einige Niederlagen zu viel einstecken (5:13 Punkte, letzter Platz!) und landete somit am Ende auf einem 5. Platz in der 2. Bezirksklasse.


Unsere 2. Mannschaft spielte eine durchwachsene Saison. Nach einer relativ ausgeglichenen Hinrunde (8:10 Punkte) musste auch hier in der Rückrunde (5:13 Punkte) einiges an Federn gelassen werden. Hervorzuheben hierbei ist sicherlich Carsten Hüttermann, der im oberen Paarkreuz mit einer 20:6 Bilanz zu den stärksten Spielern zählte. Im Doppel blieb er zusammen mit Werner Rietmann mit einer 6:0 Bilanz sogar ungeschlagen. Am Ende sprang ein 8. Rang in der Kreisliga für die Mannschaft heraus.
 

 

Unsere 3. Mannschaft spielte eine ingesamt starke Saison. Lag sie in der Hinrunde  (7:3 Punkte) noch auf einem 2. Platz, so sicherte sie sich dank einer überragenden Rückrunde (10:0 Punkte) die Meisterschaft in der 1. Kreisklasse. Besonders hervorzuheben ist dabei das Doppel Brandstrup/Epping mit einer 10:0 Bilanz!
 

 

Unsere 4. Mannschaft spielte ebenfalls eine sehr starke Saison. Sowohl in der Hinrunde (8:2 Punkte) wie auch in der Rückrunde (10:0 Punkte) lag sie vorne und sicherte sich somit die Meisterschaft in der 3. Kreisklasse. Hervorzuheben ist dabei Stefan Sommer, der im oberen Paarkreuz in allen Einzeln ungeschlagen blieb!
 

 

Unsere 5. Mannschaft spielte eine sehr ausgeglichene Saison. Durch Umstellungen mit der 4. Mannschaft konnte sie nicht immer in Bestbesetzung spielen. Sie sicherte sich nach jeweils 5:5 Punkten in Hin- und Rückrunde am Ende einen tollen 3. Platz in der 3. Kreisklasse. Hier muss man sicherlich Rainer Dießner hervorheben, der im oberen Paarkreuz in der Rückrunde nur gegen Stefan Sommer verlor (7:1 Bilanz).



Januar 2012: Stefan Sommer gewinnt Vorgabeturnier

Am 07. Januar 2012 fand das alljährliche Neujahrsturnier statt. In unserem Jubiläumsjahr konnten wir bei der Teilnahme einen neuen Rekord verzeichnen, vielen Dank an alle für die rege Teilnahme!

Der Sieger des Neujahrsturniers 2012 heißt Stefan Sommer! (2. von links). Im Finale konnte er sich gegen Henning Brandstrup (2. von rechts) mit 3:1 durchsetzen. Im "kleinen" Finale um Platz 3 setzte sich Carsten Hüttermann (1. von links) ebenfalls mit 3:1 Sätzen gegen Holger Segers (1. von rechts) durch.

Um diese Pokale wurde gekämpft!

TTR-Wert

Unter diesem Link könnt Ihr Euren aktuellen TTR-Wert selber errechnen!

April 2018

15.04.18:

1.Herren steigt wieder direkt ab: Entscheidungsspiel gegen Lohne mit 6:9 verloren, 3. Herren verliert letztes Spiel mit 6:9 gegen Biene

 

08.04.18:
1. Herren mit Lebenszeichen im Abstiegskampf: 9:5 Sieg gegen Bentheim/Gildehaus; 2. Herren unterliegt Baccum mit 3:9

März 2018

31.03.18:
4. Herren kurz vor der Meisterschft nach 7:4 Sieg gegen Emsbüren, 5. Herren verliert nach gutem Spiel mit 1:7 gegen Nordhorn

25.03.18:
2. Herren siegt nach engen Spielen mit 9:7 in Freren; 3. Herren holt beim 8:8 in Nordhorn wichtigen Punkt

17.03.18:
3. Herren unterliegt Spitzenreiter Baccum mit 3:9; 2. Herren unterliegt ersatzgeschwächt in Biene mit 5:9

10.03.18:

Black Friday - 1. Herren unterligt Emsbüren mit 6:9; 2. Herren in Laxten mit 3:9 und 3. Herren in Bentheim mit 2:9

03.03.18:

1. Herren feiert wichtigen 9:7 Sieg in Haselünne

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TT-Abteilung SC Spelle-Venhaus